Café Offener Treff / Restaurant Sham: Eilmeldung

Bitte helft uns - Bitte teilen!

 

Ab morgen hat unser Restaurant nur noch "Lieferdienst" und "Außer Haus" Verkauf.

Sie können das Frühstück bzw. das Mittagessen bei uns abholen, oder wir bringen es.

 

Lt. Stadt Duisburg (Stand 17.3. 17.28 Uhr) dürfen in Restaurants nicht mehr die Speisen verzehrt werden. Restaurant sind geschlossen.

 

Wir kochen für zuhause!

 

Leider können wir gerade nicht viel tun, aber: WIR KÖNNEN KOCHEN! Und genau das machen wir jetzt. Wir möchten damit ein positives Zeichen setzen und zeigen, dass es irgendwie weitergeht.

 

Nicht nur uns und vielen anderen Gastronomen wurde von heute auf morgen der wirtschaftliche Boden unter den Füßen weggezogen. Veranstaltungen werden abgesagt, Betriebe geschlossen. Andere Menschen sind von dieser Krise noch stärker betroffen.

 

Ab Mittwoch machen wir JEDEN Tag (Mo - So) von 8 bis 14 Uhr einen „Fensterverkauf“ am Restaurant Sham, Cafe "Offener Treff", Holtener Str. 176, 47167 Duisburg-Neumühl.

 

Es gibt Tagesgerichte solange der Vorrat reicht. Dabei heißt es „Pay as you like!“ - jeder zahlt, was er kann. Als Empfehlung gilt 5 € pro Portion, es darf aber auch gerne weniger oder mehr bezahlt werden.

 

Wenn Ihr nicht zu uns kommen könnt, sagt uns Bescheid - wir haben einen Lieferdienst. Auch wenn irgendwo größere Mengen benötigt werden, tun wir gerne, was möglich ist.

Neumühl und Stadtgebiet Hamborn.

 

Ihr erreicht uns unter tobias@abtei-hamborn.de oder 0203 44989672.


Bitte teilt diese Info auf Facebook, hängt sie aus, dort wo ihr wohnt usw.

Danke für die Unterstützung.

Wir können jeden Euro gebrauchen und wir helfen wo wir können.

Pater Tobias