Town & Country Stiftung fördert Schulfrühstück

Pressemitteilung

 

Town & Country Stiftung fördert Schulfrühstück Nicht nur Liebe geht durch den Magen, sondern auch Chancengleichheit für Grundschulkinder in Duisburg Neumühl. Durch die Spende im Rahmen des 10. Town & Country-Stiftungspreises 2022 in Höhe von 1.000,- €, die der Botschafter Matthias Lüken nun Pater Tobias und dem Koch des Projekt LebensWert, Jamil Maamo, übergab, können 400 Grundschulkinder an zwei Neumühler Grundschulen rund einen Monat einmal wöchentlich mit gesunden Pausenbroten versorgt werden.  Jamil Maamo und sein Team treffen sich morgens um 6 Uhr, um die Brote vorzubereiten, Obst und Getränke zu verpacken und pünktlich zur großen Pause an die Schulen auszuliefern. „Jedes Brot zählt und versorgt die Schulkinder mit der notwendigen Energie zum Lernen“ berichtet Pater Tobias, der selber Seelsorgestunden an zwei Grundschulen gibt und die Begeisterung der Kinder erlebt.

Spendenkonto:

Projekt LebensWert BIC: GENODED1BBE IBAN: DE34360602950010766036 Spendenquittungen werden ausgestellt.

Das Buch der Marathon-Pater

Mehr als 140 extreme Läufe unter anderem durch die sengende Hitze der Wüste absolvierte Pater Tobias, um bedürftigen Kindern zu helfen. Unterstützen Sie seine gemeinnützige Arbeit und bestellen Sie das Buch „Der Marathon-Pater“ unter: www.pater-tobias.de/pater-tobias/buchbestellung. Die Hälfte des Verkaufspreises von 18 Euro geht an das gemeinnützige Projekt von Pater Tobias.

Über das Projekt LebensWert

Neben der Sozialberatung deckt das Projekt LebensWert ein breites Spektrum an Hilfsangeboten ab. Es reicht von Amtsbegleitungen über Deutschkurse und Bewerbungstrainings bis hin zur professionellen Seelsorge. Zum Projekt gehört noch das Kinderhilfswerk KiPa-cash-4-kids, das Patenschaften für Kinder übernimmt, damit sie sich zum Beispiel die Mitgliedschaft in einem Sportverein leisten können. Hinzu kommen Koch- und Schwimmkurse sowie Ferienfreizeiten.


Dirk Trawka