Weihnachtsgeschenke für über 160 Kinder

Zur traditionellen Wichtelsternfeier in der Herz Jesu Kirche hatte Pater Tobias in Neumühl über 160 Kinder und Jugendliche eingeladen. Als der Schutzengel „Hope“ des Kinderhilfswerkes „KiPa-cash-4-kids“ in die Kirche einzog, erstrahlten alle Augen. Dann wurden die Kerzen auf dem Adventskranz feierlich entzündet. Im Anschluss verteilten Pater Tobias und sein Team die liebevoll verpackten und gespendeten Weihnachtsgeschenke. Die Freude war Klein und Groß ins Gesicht geschrieben.

So strahlte die achtjährige Amelie über ein großes Paket, welches sie gerade zwischen ihren Händen halten konnte. Ihren Wunsch „ich möchte gerne eine neue Puppe haben“ verriet sie, aber das Geschenkepäckchen wird erst zuhause am Heiligen Abend unter dem Weihnachtsbaum ausgepackt. „Strahlende Kinderaugen zum Weihnachtsfest - es gibt kaum Schöneres!“ so Pater Tobias und überreichte den Familien zum Abschluss noch Tüten mit gespendetem Obst und Nüssen.

Fotos: Daniel Elke


Barbara Hackert