Ernährungsführerschein für Kids

Nach einem Programm des Bundeszentrums für Ernährung lernt der Kochnachwuchs spielerisch, theoretisch und praktisch Wissenswertes über gesunde Ernährung. Nach 5 Kurs-Einheiten und bestandener „Prüfung“ erhalten die sechs zukünftigen Ernährungsprofis ihren Ernährungsführerschein. Hygiene steht an erster Stelle, Gemüse putzen, Obst schälen, Quark rühren … dafür werden alle guten Küchengeister benötigt. Leider können Personalkosten kaum durch Stiftungen gefördert werden. Daher sind wir hier besonders auf Spenden angewiesen.

 
Mit 30,- Euro unterstützen Sie einen 5 Wochen Kurs für ein Kind!

jetzt unterstützen!